Nach längerer Pause konnten endlich auch wieder im Tischtennissport Wettkämpfe durchgeführt werden. 

Unser Dank gilt deshalb zunächst den Verantwortlichen, Organisatoren und Betreuern der Kreismeister-

schaften im Nachwuchsbereich, die am 19. und 20. September in Annaberg durchgeführt wurden.

Mit einem Aufgebot von 13 Spielern besetzte der TSV alle Altersklassen  der männlichen Schüler und Jugend. 

Leider fehlten noch fünf weitere Leistungsträger durch Krankheit bzw. Quarantäne. Diese Leistungsdichte der

Nachwuchsabteilung spiegelt sich auch in den hervorragenden Ergebnissen wider. Aaron Lochmann (U9)

erkämpfte bei seiner ersten Teilnahme gleich den Titel im Einzel und im Doppel. Zusätzlich errang er noch

Silber im Doppel mit Torben Görner  in der höheren AK (U11). In der mit 31 Startern am Stärksten besetzten

AK U15 erreichten drei von vier TSV Spielern nach erfolgreichen  Gruppenspielen die Hauptrunde. Hier setzte

sich Jonas Krug mit nur einem Satzverlust souverän durch und gewann verdient Gold. Ohne Satzverlust  errang

Jonas auch mit Johann Weidauer Gold im Doppel. Bei den „Großen“ , also die AK U18 erreichte auch Robin Eulitz

mit nur einem verlorenem  Satz das Finale. Hier unterlag er erst im fünften Satz gegen Julian Owczarek vom TTV

BG Marienberg und gewann somit Silber. Weiterhin gab es  eine Vielzahl an sehenswerten Leistungen der

Pobershauer Nachwuchsspieler , die mit dem Erreichen der Hauptrunde , bzw. der Viertelfinalspiele dokumentiert

wurden. So konnte Trainer Toni Krauß auch ein positives Fazit ziehen: Wir gehören zu den erfolgreichsten Vereinen

im Nachwuchsbereich  im Erzgebirgskreis, und es gilt nun diese Position auch auf Bezirksebene durch zielstrebige

Trainingsarbeit zu erreichen.

 

               

                                 v.l Jonas Krug, Johann Weidauer                                       Aaron Lochmann, Torben Görner

 

 

   

Login  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

   
Beitragsaufrufe
25317
   
© TSV 1872 Pobershau e.V. 2018